Voice over IP (VoIP)

Grenzenloses und komfortables Telefonieren über das Internet

Voice over IP oder auch kurz genannt VoIP bezeichnet man das Telefonieren über das Internet. Die Sprache wird über ein für Datenübertragung vorgesehenes Netz übertragen. Vereinfacht gesagt handelt es sich dabei um Internet-Telefonie.

VOIP

VoIP - Netzwerke zwischen Niederlassungen

Hier stehen sich zwei grundsätzliche VoIP - Konzepte gegenüber.

Zum Einen gibt es hier die Installation einer zentralisierten Telekommunikations-Anlage (TK-Anlage) im Rechenzentrum oder der Hauptniederlassung. Alle Telefone, auch die der Niederlassungen, sind sternförmig mit der zentralen TK-Anlage verbunden. Die Vorgehensweise macht Sinn, wenn es eine überschaubare Anzahl an Teilnehmern in den Zweigniederlassungen gibt und man zum Beispiel flexible Rufnummerntransfers, in allen Niederlassungen, benötigt.

Das zweite Konzept ist die dezentralisierte TK-Anlage. Sie wird häufig dann eingesetzt, wenn die Zweigniederlassungen einen eigenen Rufnummernpool erhalten sollen und eine gewisse Anzahl an TK-Teilnehmern übersteigt. Die TK-Masteranlage ist mit allen Zweigniederlassungs-TK-Anlagen stetig verbunden. Telefonate zwischen den Standorten erfolgen kostenneutral über das Internet.

VOIP TELEFONANLAGE

Telefonanlagen der heutigen und zukünftigen Zeit werden nur noch Sprache über das Netzwerk transportieren.

ISDN-BREAKOUT

Internes VoIP mit ISDN-Breakout

Eine Art Übergangslösung stellt das Konzept internes VoIP externes ISDN-Breakout dar. Hierbei werden die Telefone mitteln LAN-Technologie in das Netzwerk eingebunden. Die bislang immer noch häufig anzutreffende 2-Draht-Bus-Technik wird nicht mehr in neuen Anlagen eingesetzt. Der Transport der Sprachdaten kann über intelligente Switches priorisiert werden, um eventuelle Störgeräusche wie zum Beispiel rauschen zu verhindern. Die tatsächlich ein- und ausgehenden Anrufe erfolgen über klassischen ISDN-(Anlagen)- Anschlüsse.

SIP

VoIP in- und extern (SIP)

Die nächste potentielle Ausbaustufe ist fast grundlegend identisch mit dem zuvor genannten System. Allerdings werden hier ein- und ausgehende Telefonate mittels SIP realisiert. Diese Variante benötigt keine expliziten NTBA-Gerätschaften für die Bereitstellung von Sprachkanälen. Im VoIP-Bereich werden die Sprachkanäle (ISP-Trunk) lediglich nur durch die Bandbreite des Internetanschlusses begrenzt.

SERVICE

Umstellung auf VoIP

Im Hinblick auf die VoIP-Umstellung bzw. Aufrüstung der vorhandenen Telefonanlage, bieten wir ein umfangreiches IT-Service an.

Bestandsaufnahme

Bestandsaufnahme Ihrer Telefonanlage und Überprüfung bezüglich VoIP.

Beratung

Beratung zur Anschaffung notwendiger Geräte.

Einrichtung

Einrichtung & Konfiguration neuer VoIP-Telefonanlage.

BERATUNG

Beratung zur VoIP-Umstellung?

Sie benötigen Hilfe oder Beratung bei der VoIP-Umstellung?

Unser IT-Service Team berät Sie gerne.

Tel.: +49 (0) 30-30328677-0

Terminanfrage

Wünschen Sie einen unverbindlichen IT-Beratungstermin mit uns.

ÄHNLICHE THEMEN

Weitere Informationen zum Thema IT-Systemhaus Berlin

Umstellung auf VoIP

Voice over IP (VoIP)

Voice over IP (VoIP)Telefonanlagen der heutigen und zukünftigen Zeit werden ...
Weiterlesen …
Backup-Service Berlin

Backup-Service

Backup-Service Berlin Jede IT-Situation erfordert eine eigene Backup-Strategie. Mehr erfahren ...
Weiterlesen …
Server | Cloud oder Computing?

Server – Cloud Computing versus Inhouse

Server | Cloud oder Computing? Server wirtschaftlich sinnvoll betreiben Mehr ...
Weiterlesen …
Server- und Clientkonzepte

Server- und Clientkonzepte

Server - Lösungen Server- und Clientkonzepte mit IT-Systemhaus Berlin Mehr ...
Weiterlesen …
IT-Sicherheit

IT-Sicherheit

IT-Systemhaus Berlin mit dem Schwerpunktfokus IT-Sicherheit Mehr erfahren IT-SICHERHEIT IT-Sicherheit ...
Weiterlesen …

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit unserem IT-Service Team

Wir beraten Sie gerne zum Thema IT-Systemhaus Berlin